BLACK RAT on
facebook… >>>

 

Plötzlich plappern Anna und Arthur

nadir.org, 25.10.2012

 

Know your friends!

immerda.ch, 15.07.2012

 

Whom can you trust

so36.net, 08.08.2007

 

Bücher

Hier findest du Bücher zu verschiedensten politischen Themen. So bieten wir eine Auswahl der theorie.org-Bücher oder der unrast transparent-Reihe an.

Antifa heißt Angriff
Militanter Antifaschismus in den 80er Jahren Horst Schöppner Taschenbuch, 264 Seiten, Unrast Verlag (2015) Aus dem Umfeld der autonomen Szene bilden sich in den 1980er Jahren antifaschistische Gruppen, die gut organisiert u ... (mehr lesen)
CHF 19.00
Begegnungen feindlicher Brüder I
Zum Verhältnis von Anarchismus und Marxismus in der Geschichte der sozialistischen Bewegung Philippe Kellermann (Hg.) Taschenbuch, 196 Seiten, Unrast Verlag (2011) Die Gemeinsamkeiten und Differenzen zwischen AnarchistI ... (mehr lesen)
CHF 17.00
Begegnungen feindlicher Brüder II
Zum Verhältnis von Anarchismus und Marxismus in der Geschichte der sozialistischen Bewegung Philippe Kellermann (Hg.) Taschenbuch, 202 Seiten, Unrast Verlag (2012) Die Gemeinsamkeiten und Differenzen zwischen AnarchistI ... (mehr lesen)
CHF 17.00
Begegnungen feindlicher Brüder III
Zum Verhältnis von Anarchismus und Marxismus in der Geschichte der sozialistischen Bewegung Philippe Kellermann (Hg.) Taschenbuch, 207 Seiten, Unrast Verlag (2014) An die Bände 1 und 2 anschließend, behandelt auch Band ... (mehr lesen)
CHF 17.00
Desert
»Wir werden die Welt nicht retten. Kann aktive Desillusionierung befreiend sein?« anonym, aus dem amerikanischen Englisch von Nils Mosq & BM-Crew Taschenbuch, 175 Seiten, Unrast Verlag (2016) Wie können durch unaufhaltbaren Klim ... (mehr lesen)
CHF 15.00
Geschichte einer linksradikalen Bewegung
2. akt. und erw. Auflage Von Bernd Langer Taschenbuch, 280 Seiten, Unrast Verlag (2015) Heute sind die Doppelfahnen der »Antifaschistischen Aktion« das am häufigsten genutzte Symbol der linken Szene. Auch unter »Antifa« kan ... (mehr lesen)
CHF 21.00
In Bewegung
Praxishandbuch zum Thema Repression für linke Aktivist_innen bezogen auf die Rechtslage in der Schweiz Verein AntiRep Bern (Hg.) Softcover, 184 Seiten, Unrast Verlag (2015) Sich innerhalb eines Verfahrens orientieren, das G ... (mehr lesen)
CHF 16.00
Kleine Geschichte der Genossenschaften
Beispiele aus der Kooperativbewegung Findus, Caterina Metje Softcover, 76 Seiten, Unrast Verlag (2013) Anhänger wie Kritiker der kapitalistischen Gesellschaft können dem Genossenschaftsmodell etwas abgewinnen. Ist es für die ein ... (mehr lesen)
CHF 12.50
Kleine Geschichte des Feminismus
im euro-amerikanischen Kontext Antje Schrupp, PatuSoftcover, 86 Seiten, Unrast Verlag (2015) Philosophinnen, Rebellinnen, Aktivistinnen: Dieser Comic erzählt die Geschichte des Feminismus im euro-amerikanischen Kontext von der Antik ... (mehr lesen)
CHF 12.50
Kleine Geschichte des Zapatismus
Ein schwarz-roter Leitfaden Luz Kerkeling, FindusSoftcover, 72 Seiten, Unrast Verlag (2011) Warum begannen am 1. Januar 1994 Zehntausende indigene Kleinbäuerinnen und Kleinbauern, die sich nach dem Revolutionsgeneral Emiliano Zapata ... (mehr lesen)
CHF 12.50
Message in a Bottle
CrimethInc Communiqués 1996–2011 Taschenbuch, 296 Seiten, Unrast Verlag (2012) Message in a Bottle versteht sich als Einladung, eine gegenwärtige und lebendige anarchistische Praxis zu entwickeln. Individuelle Ausbrüche aus der Verw ... (mehr lesen)
CHF 20.00
Perspektiven autonomer Politik
Von ak wantok (Hg.) br., 400 Seiten Der ak wantok hat in diesem Buch an die 50 Beiträge vereint, die sich mit der Geschichte, vor allem aber mit der Gegenwart und Zukunft der autonomen Bewegung auseinandersetzen. Der Textsammlung ... (mehr lesen)
CHF 24.00
theorie.org: Anarchismus
Eine Einführung Von Hansjürgen Degen & Jochen Knoblauch, 216 Seiten, kartoniert Aus dem Inhalt: - Die Theoretikerinnen des Anarchismus: Godwin / Proudhon / Stirner / Bakunin / Kropotkin / Landauer / Tolstoi / Goldman / Rocker - ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Anarchismus 2.0
Bestandesaufnahme. Perspektiven. Von Hansjürgen Degen & Jochen Knoblauch, 320 Seiten, kartoniert Der Band «Anarchismus. Eine Einführung» von Hans Jürgen Degen und Jochen Knoblauch in der Reihe «theorie.org» arbeitete die Grundl ... (mehr lesen)
CHF 18.00
theorie.org: Antiautoritäre Pädagogik
Zur Geschichte und Wiederaneignung eines verfemten Begriffes Von Thomas Schroedter, 201 Seiten, kartoniert Der Begriff «Antiautoritäre Erziehung» leidet heute v.a. in der Wissenschaft unter einer kenntnisarmen «Verteufelung». D ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Antifa
Geschichte und Organsierung Von Mirja Keller, Lena Kögler, Moritz Krawinkel und Jan Schlemermeyer, 180 Seiten, kartoniert In dem Buch, «Antifa – Geschichte und Organisierung», verfolgen die Autor_innen die Vorläufer, Theorien und P ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Antispeziesismus
Die Befreiung von Mensch und Tier in der Tierrechtsbewegung und der Linken Von Matthias Rude, 204 Seiten, kartoniert Kaum eine andere emanzipatorische Forderung verhallte im Gang der Geschichte immer wieder derart ungehört w ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Feministische Theorie
Frauenbewegung und weibliche Subjektbildung im Spätkapitalismus Von Andrea Trumann, 204 Seiten, kartoniert Diese kenntnisreiche und originelle Einführung vermittelt einen fundierten Überblick über die Geschichte der Neuen Fraue ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Geschlecht
Wider die Natürlichkeit Von Heinz-Jürgen Voß, 180 Seiten, kartoniert Jahrhunderte lang wandten sich engagierte Frauen – und einige Männer – gegen die Annahme, dass Unwissenheit von Frauen und ihr Ausschluss aus Machtpositionen ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Kritik der politischen Ökonomie
Eine Einleitung Von Michael Heinrich, 240 Seiten, kartoniert Umfassende Analysen des globalen Kapitalismus haben wieder Konjunktur, und mit ihnen kommt auch der zwischenzeitlich totgesagte Karl Marx wieder zu unverhofften Ehren ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Kritik der Religion und Esoterik
Außer sich sein und zu sich kommen Von Manuel Kellner, 240 Seiten, kartoniert In der arabischen Welt ist theokratischer Islamismus auf dem Vormarsch, in den U.S.A. grassieren fundamentalistische evangelische Sekten, die Anläufe ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Kritik des Familismus
Theorie und soziale Realität eines ideologischen Gemäldes Von Gisela Notz, 222 Seiten, kartoniert Familismus bezeichnet die weitgehende Identität von Familie und Gesellschaft. Danach bildet das System aller Familien das Gemeinw ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Kritik des Nationalismus
Von Thorsten Mense, 214 Seiten, kartoniert Bis heute herrscht in der Linken große Uneinigkeit über Nation und Nationalismus. Während in Deutschland «nationalistisch» mit rechtem Denken verbunden wird, gilt der Begriff in anderen Teilen ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Kritik des Rechts
Von Stefan Krauth, 180 Seiten, kartoniert Im Mittelpunkt dieses Einführungsbandes steht der Begriff der «Rechtsform», d.h. der abstrakten, allgemeinen Herrschaft ohne Ansehung der Person als Errungenschaft der Bürgerlichen Gesellschaft, ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Kritische Psychologie
Eine Einleitung Von Gerald Abl, 240 Seiten, kartoniert Gerald Abls Buch ist ein historischer Streifzug durch wesentliche Leistungen früherer emanzipatorischer Psychologie bis hin zu Konzeption neuerer psychologischer Strömungen ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Kritische Theorie
Eine Einleitung Von Michael Schwandt, 240 Seiten, kartoniert Der in der Publikationsreihe «theorie.org» erschienene Band liefert eine Einführung in die Kritische Theorie, für die keine besonderen Vorkenntnisse nötig sind. Es wi ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Maoismus
China und die Linke – Bilanz und Perspektive Von Henning Böke , 215 Seiten, kartoniert Mit seinem eigenständigen Sozialismus, der sich von der Sowjetunion scharf abgrenzte, bildete das China Mao Zedongs um 1970 einen bedeutende ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Pazifismus und Antimilitarismus
Eine Einführung in die Ideengeschichte Von Wolfram Beyer, 240 Seiten, kartoniert Die Friedensbewegung hat historisch unterschiedliche Wurzeln, war und ist durchaus nicht immer einig in der Ursachenforschung, den politischen Met ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Polyamory
Eine Erinnerung Von Thomas Schroedter & Christina Vetter, 168 Seiten, kartoniert Der Begriff der Polyamory tauchte in den 1960er Jahren erstmals in den USA auf und wird seit etwa zehn Jahren auch hierzulande breiter diskutiert. ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Situationistische Revolutionstheorie
Eine Aneignung. Von Biene Baumeister Zwi Negator, 240 Seiten, kartoniert Mitte der 1950er Jahre entstand die Situationistische Internationale (S.I.), die frühzeitig einiges von dem theoretisch vorwegnahm, was später praktisch d ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Situationistische Revolutionstheorie
Eine Aneignung. Von Biene Baumeister Zwi Negator, 240 Seiten, kartoniert Mitte der 1950er Jahre entstand die «Situationistische Internationale/SI», die frühzeitig einiges von dem vorwegnahm, was später die 1968er-Bewegung kennz ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Theorien alternativen Wirtschaftens
Fenster in eine andere Welt Von Gisela Notz, 192 Seiten, kartoniert Die Einführung liefert eine überschaubare und zugleich fundierte Darstellung exemplarischer Theorien alternativen Wirtschaftens und ihrer Umsetzung in die Prax ... (mehr lesen)
CHF 14.00
theorie.org: Trotzkismus
Einführung in seine Grundlagen – Fragen nach seiner Zukunft Von Manuel Kellner, 180 Seiten, kartoniert Ausgehend von Trotzkis historischer Rolle während und nach der Oktoberrevolution entwickelt Manuel Kellner jene Positionen, ... (mehr lesen)
CHF 14.00
Tipps & Tricks für Antifas und Antiras
Von Kollektiv Schulschluss br., 80 Seiten, 2017 Die Broschüre richtet sich vor allem an Schüler*innen, die sich politisch gegen Faschismus und Rassismus engagieren wollen. Eine in kurzen Comic-Episoden erzählte Geschichte aus dem Sc ... (mehr lesen)
CHF 7.50
unrast: Antimuslimischer Rassismus
am rechten Rand Von Iman Attia, Alexander Häusler & Yasemin Shooman br., 86 Seiten, 2014 In Bürgerbewegungen, rechtspopulistischen Parteien und Internetforen wird offen gegen Muslim_innen gehetzt. Volksentscheide sollen Mus ... (mehr lesen)
CHF 11.00
unrast: Arier, Patriarchen, Übermenschen
Die extreme Rechte in den USA Von Matthew N. Lyons br., 88 Seiten, 2015 Die gegenwärtige extreme Rechte der USA ist ein relativ junges Phänomen. Vor 50 Jahren konzentrierten sich rechte Bewegungen noch vorwiegend darauf, al ... (mehr lesen)
CHF 11.00
unrast: Autonome Nationalisten
Die Modernisierung neofaschistischer Jugendkultur Von Jürgen Peters & Christoph Schulze (Hg.) br., 72 Seiten, 2009 Ein «Schwarzer Block», Basecaps, dunkle Kleidung und Parolen wie «Fight the system!» – die Verwirrung ist gr ... (mehr lesen)
CHF 11.00
unrast: Biologie & Homosexualität
Theorie und Anwendung im gesellschaftlichen Kontext Von Heinz-Jürgen Voß br., 88 Seiten, 2013 Das Konzept ‹Homosexualität› entstand im 19. Jahrhundert und ist eng mit Biologie und Medizin verwoben. Vor dem Hintergrund de ... (mehr lesen)
CHF 11.00
unrast: Die braune Wand
Rechtsradikale Fußballfans in Europa Von Gerrit Hoekman br., 96 Seiten, 2013 Ob in Polen oder Spanien, in Belgien oder Frankreich – Rechtsradikale Fans sind ein europäisches Problem, das in den letzten Jahren scheinbar g ... (mehr lesen)
CHF 11.00
unrast: Die Häuser denen, die drin wohnen!
Kleine Geschichte der Häuserkämpfe in Deutschland Von amantine (Hg.) br., 88 Seiten, 2012 Der Band zeichnet die Häuserkämpfe ab Anfang der 70er Jahre bis heute in der BRD und West-Berlin nach. Neben den großen Bese ... (mehr lesen)
CHF 11.00
unrast: Die Krise der sozialen Reproduktion
Kritik, Perspektiven, Strategien und Utopien Von trouble everyday collective br., 78 Seiten, 2014 Wenn es um ›die Krise‹ geht, ist in der öffentlichen Auseinandersetzung meist nur die Krise von Banken und bankrotten Staaten ... (mehr lesen)
CHF 11.00
unrast: Die Linke und der Sport
Kritik, Perspektiven, Strategien und Utopien Von Gabriel Kuhn br., 80 Seiten, 2014 Das Verhältnis der Linken zum Sport ist ambivalent. Kritische Stimmen sehen den Sport als ›Opium des Volkes‹, als Ausdruck bürgerlichen Konk ... (mehr lesen)
CHF 11.00
unrast: Die Neue Rechte in Frankreich
Von Bernhard Schmid br., 72 Seiten, 2009 Die französische ‹Nouvelle Droite› (Neue Rechte) bezeichnet eine spezifische Strömung innerhalb der antidemokratischen extremen Rechten, die in den späten 1960er Jahren entstanden ist. D ... (mehr lesen)
CHF 11.00
unrast: Grüne Braune
Umwelt-, Tier- und Heimatschutz von Rechts Von Peter Bierl br., 80 Seiten, 2014 Seit Jahren versuchen militante Neonazis und rechte Ideologen mit ökologischen Themen zu punkten. Die NPD protestiert gegen Gentechnik, Kamerad ... (mehr lesen)
CHF 11.00
unrast: Intersexualität – Intersex
Eine Intervention Von Heinz-Jürgen Voß br., 80 Seiten, 2012 Zum aktuellen Stand der Intersexualitätsdebatte Oft werden bei der Diagnose ‹Intersex› im Säuglings- und frühen Kindesalter operative und hormonelle Eingr ... (mehr lesen)
CHF 11.00
unrast: Kämpfe um Raumhoheit
Rechte Gewalt, «No Go Areas» und «National befreite Zonen» Von Christoph Schulze, Ella Weber (Hg.) br., 72 Seiten, 2011 Wer bestimmt, wem ein Ort gehört? Gibt es sie, die viel diskutierten «national befreiten Zonen»? Haben ... (mehr lesen)
CHF 11.00
unrast: Lookismus
Normierte Körper – Diskriminierende Mechanismen – (Self-)Empowerment Von Lea Schmid, Darla Diamond, Petra Pflaster (Hg.) br., 88 Seiten, 2017 Warum wird medial nicht mit Schwarzen, dicken, nackten Körpern geworben? Oder mit ... (mehr lesen)
CHF 11.00
unrast: Pogo, Punk und Politik
Eine kleine Geschichte des Politpunk Von Gerrit Hoekman br., 72 Seiten, 2011 Punk und Politik – für manche ist das ein Widerspruch in sich. Punk ist ein Lebensgefühl, das nicht nach morgen fragt und alle gültigen Konvention ... (mehr lesen)
CHF 11.00
unrast: Post-Autonomie
Von der Organisationskritik zu neuen Organisationsformen? Von Robert Foltin br., 74 Seiten, 2016 Die aus den ›Autonomen‹ entstandene postautonome Organisation und Diskussion legt den Fokus auf Politikbereiche wie prekäre Ar ... (mehr lesen)
CHF 11.00
unrast: Queer_Feminismus
Label & Lebensrealität Von Leah Bretz, Nadine Lantzsch br., 92 Seiten, 2013 Der Band spürt den verschiedenen Geschichten und Theorien rund um Queer_Feminismus nach und zeigt exemplarisch, welche Aktions- und Widerstandsform ... (mehr lesen)
CHF 11.00