Textsammlung: Lookism

A5, 16 Seiten

 

– «Schön» und «hässlich» und was das mit (geschlechtlicher) Normierung zu tun hat

 

– Lookism in der Werbung

 

– oder: Die Werbung ist an allem schuld!?

 

– Shrek, Tokio Hotel und der nicht-virtuelle Körper: Notizen zum Projekt l

 

– Interview mit Laura Méritt über SexualitätEN, (feministische) Pornos und Lookism.

 

Texte online lesen: www.lookism.info 

CHF 1.50

  • verfügbar
  • ca. 1 Wochen